Historie

Das Uhren- und Schmuckhaus MÖCKEL steht seit vielen Jahrzehnten für hohe Handwerkskunst auf Meisterniveau,
welches die familieninterne Meisterpflicht im Handwerk des Uhrmachers verdeutlicht.

Vita

1921 Gründung des Uhren- und Schmuckhauses Möckel durch Ernst Möckel
1947 Geschäftsübergabe an Sohn Kurt Möckel und Frau Martha
1961 Geschäftsübergabe an Dietmar Krause und Frau Gerda geb. Möckel
1988 Geschäftsübergabe an Frank Krause und Frau Annegret
2007 Entstehung der Uhrenmarke MÖCKEL i/Sa

Eine Uhr die ich nicht selber tragen würde,
verlässt nicht unser Haus.

Uhrmachermeister Frank Krause